Kinder und Spielwaren

Paw Patrol E-Cruiser von Hauck

Das PAW Patrol Electro Car von Hauck TOYS FOR KIDS ist ein Polizeiauto mit 6 V Motor und vielen starken Features.

 

Die sportliche Karosserie, Breitreifen und Flügeltüren garantieren einen starken Auftritt. Der Motor startet per Druckknopf und die Fahrtrichtung lässt sich per Schalter einstellen. Mit einem Fußpedal wird Gas gegeben. Display und LED Scheinwerfer leuchten im Betrieb. Am Lenkrad befinden sich zwei Buttons für unterschiedlichen Hupensound. Eine Elektrolytbatterie (6V 4.5AH) sorgt für ordentlich Power. Für mehr Sicherheit unterwegs ist der Einsitzer zusätzlich mit einem Beckengurt ausgestattet.

 

Details:

  • robuste PAW Patrol Polizeiauto-Karosserie
  • Einsitzer mit Beckengurt
  • Breitreifen, Ø 21 cm (8.2″)
  • 2 Außenspiegel
  • 2 Flügeltüren für einen leichten Einstieg
  • mit Hupensound
  • LED Scheinwerfer und wechselnde LED-Beleuchtung
  • 2 Fahrtrichtungen
  • Druckknopf für Motorstart
  • Motor: 6V

 

  • Batterie: 1 Elektrolytbatterie (6V 4.5AH)
  • Gewicht: 10 kg (44 lb)
  • Abmessungen (L/B/H): 100 x 54 x 45 cm
  • Maximale Belastbarkeit 30 kg (66.0 lb)

 

Warnhinweise: ACHTUNG: Die maximale Tragkraft beträgt 30kg.

Mit Schutzausrüstung benutzen. Nicht im Straßenverkehr zu verwenden!

 

Quelle und Fotos: Hauck

 

Der Paw Patrol E-Cruiser macht optisch richtig was her, die Kidds haben richtig gestaunt und waren hin und weg. Besonders die Flügeltüren,die für ein einfaches komfortables Einsteigen sorgen, waren schlicht und weg das größte Highlighgt. Das Material ist sehr robust, es hält einiges aus. Auch eine Laterne die im Weg war, war kein Problem. Das Auto hatte keiner leih Mängel. Das Wichtigste ist, dass der Beckengurt auch sehr effektiv ist und somit nichts passiert ist. Doch sollte man natürlich immer vom schlimmsten ausgehen und dem Kind was fährt einen Helm aufsetzen. Der Motor des Autos lässt sich kinderleicht im Gange setzen durch einen einfachen Knopfdruck. Praktisch ist unter anderem auch der Rückwärts und Vorwärtsantrieb, was einiges an Arbeit ersparen kann, und ein mühseliges Eingreifen der Eltern bleibt somit aus. Natürlich wird mit dem Hupensound ordentlich gezeigt was man kann. Auch die LED Scheinwerfer und wechselnde LED- Beleuchtung sieht super aus.

Unsere Kiddies hatten eine Menge Spaß, auch wenn es mal Streitigkeiten gab, wer den als erstes fahren darf wirklich super!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.